TRIO TEMPERA

BLAUE BÜHNE 19.00 Uhr

Programm:

Wiener Schmäh & Argentinisches Feuer

Das nach den prachtvollen Tempera-Bildern der florentinischen Maler im
15. Jahrhundert benannte Klaviertrio spielt ein abwechslungsreiches und
anspruchsvolles Programm: Auf Wolfgang Amadeus Mozarts Klaviertrio
in C-Dur und Joseph Haydns „Zigeunertrio“ in G-Dur folgt Ástor Piazzollas
rhythmusstarkes Werk „the four seasons of Buenos Aires”.


Besetzung:
Cornelia Weiß – Klavier
Anna Godelmann – Violine
Christoph Pickelmann – Violoncello