CHRISTOPH GANSLMAYER

KINDERGARTENBÜHNE 19.00 UHR

Genre:

Violine Solo

 

Programm:

Christoph Ganslmayer, 1998 geboren, erhielt seinen ersten Geigenunterricht mit vier Jahren an der Städtischen Musikschule Landshut bei Herbert Gill. Mit 13 Jahren wechselte er an die HfKM Regensburg in die Streicherfrühförderklasse. Dort erhielt er Unterricht zunächst bei Carola Eva-Richter, später bei Jewgeni Kerschner. Seit Oktober 2017 studiert er Hauptfach Geige bei Prof. Conrad von der Goltz. Im Laufe dieser Jahre erhielt er zahlreiche Preise bei Jugend musiziert, sowohl in der Einzel- als auch in der Duowertung. Im Jahre 2016 verlieh ihm der Rotary-Club den Jugendkulturpreis der Stadt Landshut. Prägend für seine geigerische Entwicklung waren auch ein Meisterkurs bei Prof. Ingolf Turban, der Besuch des Deutschen Kammermusikkurses für Bundespreisträger von Jugend musiziert und die Mitgliedschaft im vbw-Festivalorchester, einem Jugendorchester, das mit Weltklasse-Solisten wie Julia Fischer und David Garrett auftrat.